Wer im Beruf hoch hinaus will, sollte Helikopterpilot werden

Die meisten Menschen leben und arbeiten vorwiegend in üblichen Bereichen. Das sind Tätigkeitsfelder im Handel und der Wirtschaft, Handwerk und Industriegewerbe, öffentlichen Einrichtungen oder dem Service- und Dienstleistungsbereich. Um die verschiedenen Berufe auszuüben, bleiben viele Arbeitnehmer an ihrem Arbeitsplatz im Büro in Geschäften und Betrieben oder in Fertigungsbereichen. Eine andere Berufsgruppe geht dafür regelmässig in die Luft, hebt sich wortwörtlich von anderen Jobs ab, die Rede ist von dem Beruf des Helikopterpiloten und dessen vielseitige Einsatzmöglichkeiten.

Möchten Sie Helikopter Pilot werden- erfüllen Sie sich Ihren Traum
Hoch hinaus als Helikopter Pilot

Den Blick stets zum Himmel hoch

Vielleicht liegt es ja daran, dass wir uns eher mit Dingen beschäftigen, die in unserem unmittelbaren Sichtfeld geschehen. Den Blick in den Himmel vernachlässigen wir dabei, obwohl dort oben so allerhand los ist und es viel zu entdecken gibt. Mit einer gänzlich anderen Sicht auf die Dinge beschäftigen sich Helikopterpiloten. Erfolg im Beruf wird meist mit persönlichen Karrierezielen und dem Erklimmen der Karriereleiter in Verbindung gebracht. HubschrauberpilotInnen gehen regelmässig über sich hinaus, es gehört automatisch zu deren äusserst abwechslungsreichen Arbeitsalltag.

 

Wolkenbilder bestätigen dem Helikopterpilot seine künstlerische Ader.
Der Himmel brennt!

Schwindelfrei - Den Boden unter den Füssen verlieren, in diesem Beruf ist das ganz normal

Wenn die Maschinen anlaufen, die Rotoren starten und sich immer schneller drehen, dann heisst es für die Pilotinnen und Piloten volle Konzentration und Achtung. Der Bordcomputer verfügt über aktuelle Flug- und Wetterdaten, Funktionen und Einstellungen werden geprüft, dann hebt sich der Helikopter vom Boden ab und entschwindet schnell in die Luft. Es ist ein erhabenes Gefühl und vor allem eine durchdringende Empfindung, die ein Pilot bei jedem Start aufs Neue erlebt, ganz egal wie viele Flugstunden bereits hinter ihm liegen. Das Abenteuer Fliegen bleibt immer spannend.

 

Cockpit und Boardcomputer ermöglichen den Piloten auch Flüge ohne direkte Sichtverhältnisse.
Boardcomputer des Helikopter Typ Robinson

Helikopterpilot - Ein Arbeitsplatz mit Aussicht und Freiheit

Auch wenn der direkte Arbeitsplatz auf dem Pilotensessel und im Cockpit etwas begrenzt ist, die Weite und die Höhe bedeuten Freiheit und Glückseligkeit. Hubschrauberführer tragen eine enorme Verantwortung, das ist der realistische Aspekt des Abenteuers und die Hauptanforderung an den Piloten. Die Hand an dem Steuerknüppel führt alle Bewegungen sicher und wie im Schlaf aus. Mensch, Natur und Maschine werden so ein Stück weit zu einer Einheit. Vielleicht ist es das, was diesen Traumberuf auszeichnet und so besonders macht.

Anforderungen und Fähigkeiten

Pilot ist nicht gleich Pilot. Verschiedene Lizenzen ermöglichen unterschiedliche Ausübungsbereiche und diese sind mit spezifischen Anforderungen verbunden. Ein entscheidendes Kriterium ist das Absolvieren von Flugstunden. Bis es aber so weit ist, müssen die Absolventen vorher jede Menge Theoriewissen und Fachkenntnisse erwerben. Für eine Privat-Piloten-Lizenz gelten:

 

  • Mindestalter von 16 Jahren zu Beginn der Ausbildung, die Flugprüfung kann erst mit 17 Jahren abgelegt werden.
  • Ein Tauglichkeitszeugnis, welches von spezialisierten Fliegerärzten erstellt wird.
  • Vorlage eines polizeilichen Führungszeugnisses.
  • Ca.100 Stunden in den Fächern: Flugsicherheit, Menschliches Leistungsvermögen, Navigation, Luftrecht Aerodynamik, Meteorologie, Flugleistung und Flugplanung.
  • Der Praxisbereich erfordert mindestens 45 Flugstunden.
  • Das Funkzeugnis wird verlangt.
  • Der angehende Pilot, die angehende Pilotin muss zu dem eine Zuverlässigkeitsüberprüfung bestehen.

Eine Lizenz zum Berufspiloten oder zum Fluglehrer erfordert entsprechend erweiterte und unterschiedliche Ausbildungsinhalte, die zum Beispiel auf den Internetseiten der berufsberatung.ch veröffentlicht sind.

Nach Tauglichkeitszeugnis, ein paar Flugstunden und den Theorie Fächern können Sie schon bald einen Helikopter selber steuern!
Bald auch Ihr Arbeitsplatz?

Ob Lastentransport, Verunglücktenrettung oder Passagierbeförderung, der Beruf des Helikopterführers ist abwechslungsreich und vielseitig

Mit dem Erlangen der Fluglizenzen eröffnen sich den Helikopterpiloten vielseitige Berufsmöglichkeiten und abwechslungsreiche Tätigkeitsbereiche. Helikopterberufspiloten transportieren Lasten wie Güter für die Bauwirtschaft, der Landwirtschaft und Forstwirtschaft, dem Strassenverkehrsnetz für Automobile und dem Schienenverkehr. Durch den Flugtransport werden schwere Lasten wie Wohnmodule, Stahlbauteile und Betriebsanlagen zur Montage gebracht. Einsatzorte wie Hochkamine, Windkraftanlagen oder Skilifte werden meist nur über die Luft mit einem Hubschrauber erreicht. Dies erfordert von dem Piloten ausserordentliche Fähigkeiten in Genauigkeit, Belastbarkeit, Ruhe und Konzentration.

Piloten als Retter in der Not

Ein wichtiger Berufseinsatz für Helipiloten ist die Luftrettung. Dabei geht es oft um Menschenleben. Die Bergung von Verletzten ist für andere Rettungsmittel in bestimmten Regionen nur schwer zugänglich oder unmöglich. Rettungshubschrauber fliegen im Gebirge oder über Gewässer. Dank dem Helikopternottransport können Verunglückte schnell vom Unfallort bis zur Klinik geflogen werden. Dabei ist die Nutzung direkter Luftlinien ein Vorteil gegenüber Rettungswagen, die sich durch den Strassenverkehr und über Umwege bis zur Klinik bewegen müssen.

Erfahrene Führer für die besonderen Ausblicke

Neben dem Lufttransport von Lasten, Fracht oder der Rettung von Verunfallten, gehört der Personentransport zu den Haupteinsatzbereichen eines Helikopterpiloten. Hubschrauberflüge werden für touristische und geschäftliche Termine gebucht. Fotografen und Videofilmer nutzen für ihre Aufnahmen die herausragende Perspektive aus der Höhe. Im Gegensatz zum Flugzeug eignen sich Helikopter durch das besondere Flugverhalten und der Möglichkeit in der Luft schwebend zu stehen.

Für sich eine besondere oder neue Perspektive schaffen

Die Freude am Fliegen, insbesondere in einem Heli ist ein aussergewöhnliches Erlebnis, das nicht nur im Beruf Einsatz findet. Jeder kann sich diesen Traum erfüllen und einen Rundflug oder einen Ausflug mit dem Helikopter buchen. Dabei kann es natürlich auch passieren, dass sich die Begeisterung und die Faszination direkt am Steuerknüppel zu sitzen auf einen übertragen und neue Karrieren gestartet werden. Viele erfahrene Hubschrauberpiloten verfügen über entsprechende Lizenzen selbst auszubilden und die Kunst des Helifliegens zu unterrichten. Weitere Infos zum Thema „Wie werde ich Helikopterpilot“ bieten wir auf dieser Seite.

 

Download
Preisliste Helikopterflug.pdf
Adobe Acrobat Dokument 214.7 KB


Helikopterflug.ch
Postadresse: Haldenstrasse 11

Büroadresse: Hauptstrasse 11

5512 Wohlenschwil

info@helikopterflug.ch

+41 44 586 13 33

+41 79 422 48 85

Mo.- Fr. 8-12 / 13-17 Uhr

Mitglied Schweiz Tourismus


Gratis APP

Unsere Gratis App

App Store
Google play
Facebook Page
Google plus


Nur kurze Zeit Weihnachtsgeschenk